Bitcoin

Trader erwartet, dass Bitcoin in diesem Zyklus $205,000 erreichen könnte

Ein erfahrener Krypto-Händler, der für seine präzisen Vorhersagen bekannt ist, hat seine Gedanken über den möglichen Höhepunkt von Bitcoin in diesem Marktzyklus geteilt.

Der pseudonyme Händler, Dave the Wave, verwendet sein eigenes logarithmisches Wachstumskanalmodell (LGC), um die langfristigen Trends von Bitcoin zu prognostizieren, während kurzfristige Schwankungen ignoriert werden.

#btc price has always been relatively close to previous highs at the time of halvings.

Of interest, this time round, is the 4x off the bottom as compared to the previous 3xs. This suggests some front-running of price relative to the halving.

The LGC model suggests a max of 3x… pic.twitter.com/1LeWf9wxLz

— dave the wave🌊🌓 (@davthewave) May 29, 2024

Dave geht davon aus, dass Bitcoin einen Höchststand von etwa $205,000 erreichen könnte, was ungefähr dem Dreifachen des aktuellen Preises entspricht.

Er merkt an, dass der Bitcoin-Kurs historisch betrachtet in der Nähe früherer Höchststände zum Zeitpunkt von Halbierungen liegt. Dieses Mal scheint der Preis dem Halbierungsereignis vorauseilend zu sein, was auf einen noch höheren Höchststand hindeutet.

Er erklärt: „Das LGC-Modell deutet auf ein Maximum des Dreifachen des aktuellen Preises hin. Es ist auch eine gute Idee, die zusätzliche Volatilität von Altcoins gegenüber dem USD zu handeln, um Gewinne zu erzielen, während man langfristig an Bitcoin festhält.“

Kurzfristig hebt Dave hervor, dass sich BTC einem aufsteigenden Unterstützungsniveau nähert, das seinem Preis stets starken Rückhalt gegeben hat. Er betont: „Bitcoin nähert sich erneut einem historisch starken Unterstützungsniveau.“

Quelle

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Show More

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *